Massiv! So könnte man auch den blitzartigen Einstieg ins „Game“ des 23 jährigen Wahlberliners nennen. Jedoch weiß jeder der ein bisschen was mitbekommt, dass der Erfolg seines Re- Releases von „Blut gegen Blut“ alles andere war als das was sich die Labelbosse von SonyBMG davon erwartet hatten… …nichtdestotrotz soll das ja nicht heissen, dass es [...]