HipHop.biz – dein HipHop-Blog für die tägliche Dosis HipHop Biz

Das „256“ Projekt – HipHop trifft Kunst

Das Musikprojekt „256“ ist ein Musikprojekt für alle Musik- und Kunstbegeisterten… Der Künstler B.Fresh hat vor einigen Tagen sein Projekt mit dem Namen „256 – 16bars collection tape“ auf dem Crowdfunding-Portal „indiegogo“ veröffentlicht und ruft nun alle Musik-Fans dazu auf, ihn zu unterstützen.

Das „256“ Projekt – HipHop trifft Kunst

Das Prinzip des Projektes ist einfach und man kann dabei auch tolle Sachen abstauben.

Für 10$ bekommt man beispielsweise das fertige Kunstprojekt kostenfrei vor der Veröffentlichung per eMail zugeschickt.

Der Grund für die Bezeichnung Kunstprojekt ist, dass es sich von anderen Musikalben deutlich durch den Aufbau und dem Konzept abhebt. Es besteht aus 16 verschiedenen Stilen des Genre HipHop, mit jeweils 16 Bars – umgangssprachlich für eine Textpassage – und soll umweltfreundlich und einzigartig verpackt an die Fans gehen. Und das mit einer Stückzahl von nur 256 Stück! Hervorzuheben sind die lockeren, frechen und ironischen Texte auf den selbst-gebastelten Instrumentalen, wie zum Beispiel „Funny how girls look like – no photoshop“. Zudem spürt man seine Hingebung für das Projekt durch die perfekt gestaltete Projektseite und den ansprechenden Updates.

Das Projekt in der Zusammenfassung ist ein toller Ansatz, der mit Hilfe von Spenden in ein großartiges Medium verwandelt werden kann. „256“ ist sozusagen eine neue Art der Musikgestaltung und man wird sich schnell in das Visuelle und in die Akustik verlieben.

Für mehr Informationen, und natürlich auch, um das Projekt zu unterstützen, kann man dieses auf www.indiegogo.com/bfresh-256 besuchen. Der Künstler schreibt am Schluss seiner Vorstellung, dass es egal ist, ob man etwas spendet oder nur das Projekt mit Freunden teilt, hauptsache, es wird publik und die Menschen haben die Möglichkeit dieses einzigartige Werk zu hören und zu sehen.

“B.Fresh” ist unter anderem der Gründer von art of arts. Der Verlag art of arts unterstützt das “256” Projekt wohlwerdend. Weitere Kreativ-Projekte gibt es in Kürze auf www.illernoise.de

B.Fresh – 256 „Radio Interview“



Schlagworte zum Artikel