HipHop.biz – dein HipHop-Blog für die tägliche Dosis HipHop Biz

Zeams veröffentlicht sein Album „Herzschlag“ (News)

10. November 2012 HipHop News, HipHop Reviews

Wie wir bereits vor einigen Wochen berichtet haben veröffentlicht Zeams sein Album „Herzschlag“…

Zeams veröffentlicht sein Album „Herzschlag“ (News)

Es ist soweit! Das Album wurde veröffentlicht und steht zum Gratis-Download für die Fans bereit. Insgesamt sind auf dem Album 17 Tracks + eine schriftliche Danksagung – siehe unten (Nice!). Unter folgendem Link könnt ihr euch das Album „Herzschlag“ downloaden. https://www.mediafire.com/?qanqvmki3i1n8ax.

Auf Facebook findet ihr Zeams unter https://www.facebook.com/zeamsRap! In diesem Sinne möchten wir euch nichts vorenthalten, ladet euch das Album und verteilt es… 😉

Tracklist:

01. Zeams – Interlude
02. Zeams – Intro
03. Zeams – Aura
04. Zeams – Sie Pt.2
05. Zeams feat. B-High – Einfallslos
06. Zeams – Last
07. Zeams – Herzschlag
08. Zeams – Atmen
09. Zeams – Abschied
10. Zeams – Lead me to your door
11. Zeams – Who do you think you are
12. Zeams feat. Neon – Summerlove
13. Zeams feat. Dj Crabtile, Neon und B-High – Posershit
14. Zeams – Zwiespalt
15. Zeams – Verstanden
16. Zeams – Schlusswort
17. Zeams – Outro

Zeams Danksagung zum ersten Album (Zitat):

So eine Danksagung schreibt man wohl zu ’nem Album.
Zumal, dass ist ja nicht irgendein Album, es ist DAS Erste,
wie Fernsehsehnder.

Nun, was schreibt man in einer Danksagung?
Ohne Menschen zu verletzten oder zu benachteiligen?
Macht sich jemand über die Reihenfolge gedanken, dass irgendwer
weniger Wert ist? Oder vergesse ich gar jemanden?

Zu aller Erst. Danke an dich, der du dieses Werk gedownloadet hast,
weil ich dir für würdig erschien. Noch größer wird mein Dank, wenn
du es auch hörst, fühlst, feierst oder verteilst.

Des weiteren:
Ein großes Dankeschön geht an all die Leute, denen ich stundenlang
Probleme vorgeheult habe, denen ich Tracks, Parts und Wörter
geschickt habe, um vollkommen sicher zu gehen, das es den Ansprüchen
genügt, denen ich Zeit ihres sicher wichtigen und begrenzten
Lebens stahl.
Sorry.
Nennen könnte ich jetzt ein paar, aber wäre diese Aufreihung
wohl nicht so schön zu lesen und würde das gesamte nur unnötig
in die Länge ziehen. Deshalb bedanke ich mich hiermit bei jedem,
mit dem ich eine Konversation von 20 Minuten, oder länger,
geführt habe.
Hell yeah.
Besonderer Dank geht an Swami und Diel, meine langen Begleiter
und mit Swami wohl auch mein härtester Kritiker 🙂 True Homo, no Story.
Desweiteren auch an Daniela und Vanessa, die meine Terroranrufe gegen
3 Uhr immer recht gut weg gesteckt haben.
Neon und B-High für die Gastauftritte und lange
Unterhaltungen über Musik und die Welt.
DJ Crabtile für die Cuts, der es ermöglicht hat, als ich schon
nicht mehr daran geglaubt habe.
Danke auch an Sev, der vor allem in den späteren Nachtsunden
immer ein offenes Ohr hatte und mich bei Laune hielt.
An Richie für die Hilfe bei den Videos.

Ein großes Dankeschön geht auch an Andy, der beschimpf,
aber vor allem auch gelobt werden darf für das Mixing.

Danke an meine Freunde für jegliche Unterstützung. Also, wer sich
dieses Ranges würdig fühlt, darf sich jetzt gehandshaked fühlen.
So Zack Puff Päng. Ihr wisst schon.

Danke auch an die Produzenten, die wahrlich Meisterwerke gebaut
haben, welche ich dann Mühseelig zusammen gesucht habe.

Mit Danksagungen ist es wahrscheinlich wie mit allem im Leben.
Man kann es nicht jedem Recht machen. An alle die jetzt beleidigt
oder eingeschnappt sind, ich bin Dankbar für jegliche Aufmerksamkeit
an meiner Person/Musik/Muskeln/Genita….Naja. Lassen wir das.

Danke an all meine Hörer und Fans.
Danke an Leute, die meine Seite/Videos/Tracks teilen
und/oder weiter empfehlen.

Es klingt, als wäre dass das Ende, ist es wohl auch,
das Ende vom Anfang.
Jetzt geht es erst richtig los!

xoxo
Zeams
Herzschlag <3



Schlagworte zum Artikel